Runecast – Echzeit VMware Problemanalyse

Mit Runecast können wir einfacher sicherstellen, dass unsere Systeme jederzeit mit optimaler Leistung arbeiten, um unsere Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Es analysiert automatisch VMware-Umgebungen und identifiziert potenzielle Probleme. Ferner kann es Software Fehlkonfigurationen, Firmware- und Treiberprobleme bis hin zu Sicherheitsschwachstellen aufdecken.

Das neu überarbeitete Dashboard zeigt uns den Zustand der Umgebung auf einen Blick an. 
(Bild: Runecast)

Mit der aktuellen Version gibt es folgende neue Funktionen:

  • Die Möglichkeit, alle erkannten und gelösten Probleme für jedes verbundene vCenter im Laufe der Zeit zu speichern und anzuzeigen.
  • Das völlig neue Überwachungs-Dashboard mit den am häufigsten betroffenen Hosts und Trends.
  • Automatisierung von PCI-DSS-VMware-Regeln und neuer Benutzeroberfläche für PCI-DSS-Profile
  • Unterstützung für das vSphere 6.7 HTML5-Plugin (auch in Dark Mode)
  • Verbesserungen in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Sicherheit sorgen für den kompletten Nutzen.
  • Neueste Updates aus der VMware Knowledge Base.
  • Neues Security Profil – BSI

Mit Runecast „Audit-Ready“

Sicherheitsüberprüfung und Compliance sind kontinuierliche und zeitaufwändige Herausforderungen. Runecast Analyzer automatisiert die Sicherheitsüberprüfung unserer VMware-Umgebung anhand von Industriestandards: VMware Security Hardening Guide, PCI-DSS, DISA-STIG, HIPAA und BSI IT-Grundschutz.

So einfach geht es!

  • Alle vCenter mit einer einzigen Runecast Analyzer Appliance verbinden und über ein Dashboard alles kontrollieren und steuern
  • Keine Internetverbindung erforderlich – Auch im Offline Modus kann man ganz einfach alles aktualisieren.
  • Einfache Implementierung – wird als virtuelle Appliance (OVA) bereitgestellt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.